Der Sommer kommt | Update

Was für eine Woche! Wir haben den Blog gestartet und sind fleißig dabei an unseren Songs zu arbeiten. Für den 01.06. ist der Start unserer Umfrage geplant, die uns Aufschluss darüber geben soll wie unsere Musik empfunden wird und ob sich das mit unseren Ideen und Vorstellungen deckt. Schließlich wollen wir Suits and Dresses so präsentieren, dass wir unsere Zuhörer auch ansprechen.

Deshalb haben wir in den letzten Tagen die Vocals für zwei Songs neu aufgenommen und diese mehr in eine Richtung gebracht, wie wir uns das eigentlich vorstellen. In der Hitze des beginnenden Sommers gar nicht so leicht und gerade deshalb muss man genau wissen was zu tun ist. Wir sind mittlerweile gut eingespielt in den Vorgängen und auch der Raum war passend hergerichtet. Alle Hardware verkabelt und letztlich brauchte es nur noch das Einpegeln, bevor wir starten konnten. Die Arbeit ging also gut voran.

Nun heißt es noch einmal kräftig mixen und alles weiter vorbereiten. Die Gestaltung der Umfrage liegt bereits vor und wir benötigen im Prinzip nur noch die Videos mit unseren Demos, die wir dann implementieren sollen. Schließlich soll die Umfrage so wenig Aufwand wie möglich für den Teilnehmer bedeuten und da ist ein Einbetten von Videos, die im Hintergrund einfach laufen, genau das Richtige. So eine Umfrage zu gestalten ist auch eine Wissenschaft für sich. Aber wir sind schon sehr gespannt darauf diese ersten Versionen mit euch zu teilen und dann die – hoffentlich vielen – Teilnahmen auszuwerten. Darüber hinaus arbeiten wir an der passenden Verteilung der Umfrage. Über welche Kanäle können wir das machen und wie erreichen wir nach Möglichkeit die meisten Menschen?

Der Start der Umfrage ist für uns ein  kleiner Milestone, weil er viele Dinge zu einem Abschluss bringt und dann ein neues Kapitel einläutet. Es geht voran! 🙂

Die Arbeit, die diese Woche getan werden muss ist also ziemlich genau definiert. Auch durch unser Management Tool, welches erhebliche Erleichterung bringt. Danach wird es wieder ein wenig freier, obwohl es immer fest definierte Bestandteile gibt.

Bis dahin

SnD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*